Sehr geehrte Gäste meiner Webseite! Liebe Freunde, liebe Fans!

Wieder mal muss ich als erstes für all das Positive danken das mir in der vergangenen Zeit entgegengebracht wurde. Dass ich relativ wenigen Schreibenden Rückmeldungen geben konnte und kann, liegt einmal an einem „gesundheitlichen Dämpfer“ und zum anderen an der vielen Arbeit. Leider hatte ich mir „Corona“ eingefangen, da ich diesmal die entsprechende Impfung (auf Empfehlung 😉) nicht machte. Man lernt nie aus.

In der Zeit wo ich im verschnupft Bett lag, habe ich viel getextet. Daraus ist ein recht ansehnlicher Gedichtband geworden. Die Texte sind nun sowohl auf Word wie auch auf mp3. Die Themen betreffen alles Mögliche aus meinem- und anderer Alltag. Wann und mit wem ich dieses besondere Werk herausgebe, weiß ich noch nicht.

Meine Musikprojekte werden vermutlich auch einige Aufmerksamkeit hervorrufen. Ich kann versprechen, dass die Werke sich sowohl thematisch wie auch musikalisch sehen lassen können. „Gut Ding braucht Weile“ dürfte aber schlussendlich passend sein.

Ich freue mich auf die anstehenden privaten- und öffentlichen Konzerte. Ich werde natürlich wieder einige meiner neuen Lieder präsentieren. Dies hat sich als sehr hilfreich erwiesen, denn die Rückmeldungen darauf, waren das Ausschlaggebende für die nächsten Produkte. Lieder habe ich mehr als genug. Aber die passenden für „mein“ Publikum herauszusuchen ist gar nicht so einfach wie man vielleicht glauben mag.

Ein Hinweis: Ich möchte diejenigen die von mir Sammlerstücke besitzen, wie bspw. die Erstauflage des Buches „1.000 Fragen“, oder bspw. die Kopie meiner TV-Sendung „Hinaus ins Zauberland“ und ähnliches, diese Exemplare ggbfs. ja nicht zu billig verkaufen sollten. Schauen Sie-, bzw. schaut bitte zuerst in den Netzwerken nach. Man machte mich darauf aufmerksam, dass die Preise für Buch, bis zu 350€ gehen. Dies mag an einer besonderen Abhandlung die nur dort steht, liegen. Woher das sonst kommen kann, weiß ich nicht. Für mich ist es natürlich eine Bestätigung, dass große Interessen an meinen bescheidenen Werken bestehen. Persönlich profitiere ich davon leider nicht und so wird’s nichts mit Millionärsgefühlen 😊

Ich bin aber sehr dankbar, dass ich wie ich aus tausenden Schreiben lesen konnte vielen Menschen dienlich sein kann. Hier muss ich aber auch wieder mal sagen: Ohne die Medien wie Melodie TV, bzw. ohne den Einsatz von Hans Jöchler und Team-, der positiven Mundwerbung-, den HF-Sendern und der Presse-, wie auch dem Einsatz der Fangruppen, der Fanzentrale, meines Teams usw., wäre mein Erfolg nicht derart gut zustande gekommen. Man kann als Künstler (oder was immer ich im „Erstberuf“ bin 😊) eigentlich nur die Basis schaffen. Die Vermarktung, den Verkauf usw. müssen andere hinkriegen. Auch war ich nie imstande mich ins Zentrum zu stellen. Dahingehend beneide ich manche, wobei ich mich manchmal ein wenig wundere, mit wie wenig man „Aufmerksamkeit“ generieren kann. Ich habe das nie gelernt. So bedauere ich im Nachhinein es sehr oft auch, dass es im Studium kein Fach gab, welches einem die Vorbereitung auf das Kommende, wie bspw. Medien, Management usw. gebracht hätte. Dies wäre für einen Künstler eines der wichtigsten Fächer überhaupt.

Abschließend:
Ich freue mich auf das Wiedersehen mit vielen Fans und Freunden/Freundinnen bei den Konzerten am 2. und am 5.Mai 2024 und am 12. und 13. Oktober von der FG Sachsen und am 27. November 2024 von Heidrun Niebergall und ihre FG im Hotel „Zur Guten Quelle“ Meimers Bad Liebenstein, dann im April 2025 die FG von Renate Bensch in Nordhausen und die FG Sachsen wahrscheinlich wieder im Gasthof „Bei Zwillings“ am 09.04.2025 (die Termine und deren Programme werden noch genauer angegeben (s. Termine)).

Ob die geplante „LEWI-Südtirol-Woche“ mit einem Schlosskonzert auf Garnstein zustande kommt? Wenn ich alles alleine machen muss, wird es nichts. Ich muss ja gottseidank nicht, und ggbfs. bleiben immer noch kleine Privatkonzerte bis 20 Personen. Anfragen und Angebote sind da. Ich werde entscheiden.

Ich bedanke mich abschließend bei allen Fans und Freunden, und besonders auch bei den Medien wie Melodie TV und den HF-Sendern und der Presse die bisher zu meinem Erfolg beitrugen und beitragen.

Ich möchte mich wieder bei allen FG Leitenden bedanken (dem Alphabet nach...damit niemand benachteiligt wird) Annelie, Beate, Heidrun, Renate, Edeltraud und Peter und natürlich bei Roy und Anita Riechert – den Leitenden der LEWI-Fanzentrale. Auch all jenen die unauffällig fleißig mitarbeiten, wie Reinhard Oberkofler, und mein kleines Team, möchte ich ausdrücklichen Dank sagen, so insbesondere meiner Frau Barbara, meiner Adoptivtochter Christina mit Aaron und meinem Schwager Robert.

Wie ich erwähnte: Bitte alle dringenden Mitteilungen immer über die LEWI-Office-Adr.: info@lewi.it. Interessierte für Infos können diese auch über die Fangruppen oder die Fanzentrale lewi.fanpost@gmail.com erhalten.

Briefe / Autogrammwünsche usw. nach wie vor an: TEAM LEWI Willy Lempfrecher I-39043-Klausen, Gerstein, Latzfons / Südtirol / Italien. Die Autogrammanfragen bitte mit einem adressierten Kuvert versehen. (Briefmarke beilegen. Nicht aufkleben. Oder den Hinweis: Porto zahlt Empfänger anbringen). Wir können nicht tausende Briefe auf eigene Kosten versenden. Bitte um Verständnis.

Ich grüße mit Dank und mit besten Wünschen

Ihr/Euer

Willy Lempfrecher



Die Biographie von Willy Lempfrecher kann kann hier bestellt werden





Gold und Platin-Auszeichnung für Gib der Welt den Frieden
Foto: Luci Vorich


Willy Lempfrecher mit Hans Jöchler
2. Platin-Auszeichnung von Dr. Jöchler beim 1. Fanfest in Kaltern




Liebe Gäste meiner Webseite!

Hier ein kurzer Ausblick zu meinen aktuellen Themen:

  1. Musik (Medien und TV)

  2. Technik (Mobile Beweissicherungsanlagen - PDF)

  3. Immobilien

  4. Die Haupttätigkeitsfelder seit Jahrzehnten haben sich nun wie schon mehrmals erwähnt etwas verändert: Ich dachte bis März 2017, Musik und Film kann ich nun für immer als Hobby betrachten. Umso größer war die Überraschung dass das Projekt „Die letzte Rose“ nach der Idee des Erfolgsproduzenten Dr. Hans Jöchler VM MCP und Melodie TV (Infos s. unter den Menüpunkten "Musik", "Shop" und "TV-Sendungen") offenbar die Herzen sehr vieler Menschen eroberte, und dann sogar mit 1 mal Gold- und 2 mal mit Platin ausgezeichnet wurde. Auch die CD „Gib der Welt den Frieden“ wurde nun 1 mal mit Gold- und 1 mal Platin ausgezeichnet. Diverse DVDs und die CD „Stille Zeiten“-, wie nun auch die CD „Wie es damals war“ haben offenbar immense Resonanz.

    Dass die „erste Goldene“ schon am 12.07.2017 – also ca. 5 Monate nach dem Projektstart, verliehen wurde, gehört wohl zur Einmaligkeit in der Branche, und ich sage es auch hier: Alle Auszeichnungen sind auch ein Verdienst meiner vielen Fans und Freunde, der Teams, der Familie usw., und so ehrt es alle, die zum Gelingen beitrugen.


    • Ich danke auch allen die das Buch „1.000 Fragen“ in zweiter Auflage kauften und nun auch das Buch “Gedankenspiele“ und offenbar daraus viel Positives für sich und die Angehörigen erlangten. Ich freue mich sehr darüber. Dass nach 5 Tagen bereits das erste Tausend verkauft war ist ein Beweis des großen Vertrauens.

    • Ich muss allen danken die über die vielen Radiostationen meine Lieder wünschen und über Melodie TV, Melodie-Express, Youtube, Facebook, meine Webseite usw. mit mir Kontakt halten. Ich ersuche aber auch um Verständnis, dass ich zu wenig Zeit habe, um zu antworten usw.



  5. Im Bereich der audiovisuellen Beweissicherungsanlagen für Fahrzeuge „VideoAudioBlackBox“ kurz VABB (s. Beschreibung - PDF) (s. Patente LEMPFRECHER WILHELM www.epo.org und www.uibm.gov.it) läuft die Lizenzierung für Hersteller für Beweissicherungsanlagen wie für die Versicherungs- und Fahrzeugindustrie (auch Helmkameras).

  6. Viele Fans fragten nach wie vor nach dem Grunde zum plötzlichen Tode unserer lieben Petra (Christinas und Alexanders Schwester und unsere Adoptivtochter). Ich habe im neuen Buch „Gedankenspiele“ einen ausführlichen Artikel dazu „verewigt“. Seit Petras Tod ist vieles weniger wichtig geworden. Auch dazu habe ich Bezug genommen in diesem Buch.

  7. Durch negative Erfahrungen verdeutlichten sich auch die Gottseidank mehrheitlich positiven Aspekte, so u.a. die positiv handelnden Menschen aus vielen Ländern mit denen ich/wir geschäftlich und privat zu tun haben.

Unseren / meinen treuen Freunden und Fans danke ich auch im Namen meiner Angehörigen und des gesamten Teams für all das Aufbauende das Ihr uns schenkt, bzw. Sie uns geben!

Ihr/Euer

Willy Lempfrecher


 

 

                                               
 web by www. oberkofler.com